Bahnbrücke Dömitz und Festung

Da die Bahn am Wochenende leider nur vier mal täglich nach Dannenberg fährt ging’s mit Cambio-Auto und Faltrad im Kofferraum nach dahin. Ausgepackt, aufgestiegen, Fotos gemacht. Von der historischen Bahnbrücke über die Elbtalaue (heute im Besitz eines Niederländers) ist leider nur noch die Westhälfte vorhanden und verfällt. Offiziell als „Symbol für die Teilung Deutschlands“. Nach dem Grenzabbau wurde dann natürlich eine  – *tada* – Autobrücke daneben gesetzt.
Dömitz, auf der Ostseite, beherbergt noch eine alte Festung die heute als Museum dient. Diese hatte ich nicht erwartet und durfte sie doch nach den Öffnungszeiten noch kurz begehen :-)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bahn, Foto, Galerie, Geschichte, Radtour abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.