500er wird abgeschafft

Wie ich mich vor einiger Zeit bereits aufgeregt habe… Nun ist es so weit: Terrorismus und Geldwäsche sind ab sofort abgeschafft! Der 500 Euro Schein wird verschwinden.

Der Benutzer m+ im Forum kommentiert es passend

Dass Buchgeld aber ernsthaft lückenlose (pardon: noch lückenlosere) Verhaltensüberwachung erlaubt und damit mittelbar sehr wohl die Freiheit beeinträchtigt…

Du hast natuerlich 100%-ig recht, aber mit der Ueberwachung braucht man gar nicht argumentieren, wenn es um den Bezug von Bargeld zur Freiheit geht.
Es reicht sich folgendes vor Augen zu fuehren: mit Bargeld kauft man Sachen. Mit Plastikgeld bittet man um Erlaubnis, etwas kaufen zu duerfen.
Die Kreditkarte ist an sich kein Wertgegenstand, sie kann auf Knopfdruck deaktiviert werden. Wenn „jemand“ nun der Meinung ist, dass du nichts kaufen duerfen sollst, dann wird die Kreditkarte dadurch wertlos. Bargeld ist aber weiterhin gueltig — solange es du in deinen Haenden haelst, kannst du damit machen was du willst.
Darin liegt der Freiheitswert von Bargeld.

(für’s Archiv)

Dieser Beitrag wurde unter Finanzen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.