Wortquellen (2)

„[Der Euro ist wichtig für den Zusammenhalt Europas.] Ich halte das für pure Demagogie. […] Nein, der Schein trügt. Der Euro hat Europa nicht zusammengebracht, sondern gespalten. Da wurde eine Währung über völlig unterschiedliche Länder und Wirtschaftssysteme gestülpt. […] Deshalb wird der Euro in der heutigen Form letztlich scheitern.“

Max Otte, Uni Graz (Quelle: Focus.de)

Dieser Beitrag wurde unter Politik, Worte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.