Klosterruine Hude

Bei leider etwas schwierigem Licht hab‘ ich das ehemalige Kloster Hude besucht. 1530 wurde es vom Münsteraner Bischof geplündert und zerstört *grrr*. Die meisten umgebenden Bauten wie die Mühle und das Abthaus sind noch erhalten. Es gibt heute einen Verein der ein kleines Museum unterhält.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Klosterruine Hude

  1. niklas sagt:

    dur warst in der klosterruine. da wollt ich doch mit… buuuuhhhhhaaaaa….flemmmmm…
    aber schön sehen die bilder trotzdem aus.

  2. Frank sagt:

    Das tut mir leid. Ich wusste nicht, dass dir das sooo wichtig war. Ich hatte halt einen freien Tag und du warst nicht da – hatte schon dran gedacht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.